Hamburg_Graffiti_Harley_Davidson_work_in_progress

Graffiti und Harley Davidson

Zufällig und vollkommen unabhängig voneinander bekam ich innerhalb von zwei Tagen zwei Aufträge von Harley Davidson Fahrern aus der Umgebung von Hamburg. Der erste Kunde wollte eine Holzwand an seinem Gartenhaus gestalten lassen, hatte jedoch keine wirkliche Vorstellung von den Möglichkeiten, die unsere Technik mit der Sprühdose bietet, und daher nur grobe Ideen von möglichen Graffiti-Motiven. Ich schaute mich ein wenig bei ihm um und bekam so einen Eindruck seines Geschmacks und da ihm meine Vorschläge sofort gefielen machte ich einen Entwurf von einem Barbaren auf einem Motorrad, welcher mit einer Axt in den Kampf gegen einen Drachen zieht. Eigentlich ziemlich absurd aber doch auch ein total abgefahrenes Graffiti. Das Motorrad ist genau das des Kunden selbst.
Der zweite Kunde wollte seine gesamte Garage im Harley Davidson – Route 66 – Stil gestaltet haben. Auf einer Wand sein Motorrad, so wie er es sich umbauen lassen wird. Das war natürlich gar kein Problem für mich, denn für uns ist quasi alles spraybar. Also hat spraybar Hamburg innerhalb eines Monats zweimal eine Harley Davidson als Graffiti portraitiert und mal wieder gezeigt, was alles mit der Sprühdose möglich ist.